E-Commerce - Hamburg, Dezember 2009
Medienwerft bleibt Internet-Agentur für den BAUR Versand

Die Medienwerft konnte sich in einem Pitch um den Etat für den BAUR Versand erfolgreich gegen die Konkurrenz verteidigen. Die Agentur für digitale Medien und Kommunikation überzeugte den Kunden mit ihrem Konzept für einen kommenden Shop-Relaunch.

Die Medienwerft betreut bereits seit 2005 als Internet-Agentur den BAUR Versand, einen der größten und umsatzstärksten Online-Händler in Deutschland. Eine Neugestaltung des Shops unter Berücksichtigung der zukünftigen Markenpositionierung von BAUR war das Ziel im Pitch. „Wir freuen uns, dass wir uns wieder gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen konnten und wir den bereits vor vier Jahren erfolgreich eingeschlagenen Weg gemeinsam fortsetzen können“, sagt Hendrik van Laaten, Geschäftsführer der Medienwerft.

Auch der Kunde freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit der bewährten Internet-Agentur. Dirk Lauber, Leiter E-Commerce bei BAUR, kommentiert: „Die Medienwerft hat mich und die Geschäftsführung im Pitch mit kreativen, hochgradig passfähigen Ideen beeindruckt. Das hat nicht nur gezeigt, dass sie den Kunden BAUR perfekt versteht, sondern auch nach jahrelanger Zusammenarbeit immer noch mit frischen und innovativen Ansätzen überraschen kann. Wir freuen uns, dass das Medienwerft-Team weiterhin als Hausagentur einer unserer Erfolgsfaktoren bleiben wird!“ Durch eine Spezialisierung seit über 12 Jahren verfügt die Medienwerft über langjährige Erfahrung im E-Commerce. Aktuell arbeitet die Agentur an dem Relaunch von http://www.baur.de. Der Shop wird im ersten Quartal 2010 in überarbeiteter Version starten.

Über die BAUR Versand GmbH & Co KG

Die BAUR Versand GmbH & Co KG wurde 1925 als erstes Schuh-Versandhaus Deutschlands von Dr. Friedrich Baur im oberfränkischen Burgkunstadt gegründet. Erfolgsgrundlagen waren die von ihm initiierte Vertriebsidee der Sammelbestellung und die bereits 1935 eingeführte Ratenzahlung.

Die kontinuierliche Erweiterung des Sortiments hatte eine stetige Vergrößerung des Unternehmens zur Folge. Heute befinden sich in Burgkunstadt die Verwaltung, im benachbarten Altenkunstadt ein Kaufhaus, das Hauptlager, das Frachtumschlagszentrum und in Weismain ein Reservelager sowie ein Logistikzentrum für Drittgeschäfte.

Mit der Beteiligung der otto group an BAUR wurde ab 1997 eine weitere Expansionsphase eingeleitet. 2001 übernahm BAUR das österreichische Versandhaus Universal und zwei Jahre später wurde die BAUR Gruppe um Otto Österreich, einem Versender mit hoher Modekompetenz, erweitert.

Ende der 90er Jahre startete das Unternehmen ins E-Commerce-Zeitalter und heute sind sämtliche Artikel online erhältlich. Über 30 Prozent aller Bestellungen der rund drei Millionen Kunden erfolgen bereits über das Internet und baur.de ist ständig unter den Top Ten der deutschen Internetshops.

Weitere Standbeine schuf die BAUR Gruppe 2003 mit dem Schuhe-Spezialversand I’m walking www.imwalking.de und 2006 mit BAUR Fulfillment Solutions (BFS). BFS www.baur-fs.de stellt auch Dritten die Dienstleistungen Call Center, Warehousing, Debitoren-Management und Distribution zur Verfügung.

Als Multichannel-Anbieter ist BAUR neben dem Katalog- und dem Internet-Geschäft auch im stationären Einzelhandel aktiv und betreibt auf 25.000 qm Nordbayerns größtes Kaufhaus.

Im Distanzhandel konzentriert sich BAUR auf das Warenangebot Mode, Schuhe und Möbel. Bei der Auswahl der Produkte und Lieferanten zeigt die Gruppe gesellschaftliche Verantwortung und achtet auf Herkunft, Qualität und Umweltverträglichkeit. Der Umwelt- und Gesundheitsschutz ist unter anderem als Unternehmensziel definiert. So wird beispielsweise das Angebot an schadstoffgeprüften Textilien und FSC-zertifizierten Möbeln stetig erweitert und das betriebliche Umweltmanagement seit 2002 jährlich nach der Norm ISO 14001 zertifiziert.

Derzeit arbeiten für die BAUR Gruppe insgesamt 4.000 Mitarbeiter in Deutschland und Österreich, davon allein 2.800 im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels.

Weitere Informationen zu BAUR finden Sie im Internet unter http://www.baur.de

Über die Medienwerft

Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz liegt in der ganzheitlichen Leistung aus Beratung, Kreation, Technologie sowie Online-Marketing mit einem besonderen Fokus auf E-Branding und eCommerce. Die netzwerkunabhängige Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie BAUR Versand, Görtz, Peek & Cloppenburg Hamburg, Adler Modemärkte, Cyberport und Unilever. Für das Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor betreut die Medienwerft seit 1999 das eCommerce-Geschäft.