ECommerce - Hamburg, September 2009
TVINO.de gewinnt renommierten „Innovationspreis der Jury Online-Shop des Jahres 2009”

Der in diesem Jahr gelaunchte Video-Shop TVINO.de wurde beim diesjährigen Versandhandelskongress mit dem renommierten „Innovationspreis der Jury Online-Shop des Jahres 2009“ ausgezeichnet. Dieser Preis gilt in Deutschland als höchste Auszeichnung für innovative Konzepte im Online-Versandhandel. Die Hamburger Agentur Medienwerft hat den Video-Shop TVINO.de im Auftrag des Hanseatischen Wein- und Sektkontors konzipiert und umgesetzt. Die hochkarätig besetzte Fachjury überzeugte vor allem das Zusammenspiel aus emotionaler Produktpräsentation auf hohem Niveau und der neuartigen, direkten Bestellmöglichkeit der vorgestellten Weine. Gelobt wurden außerdem die reibungslose Bestellabwicklung und die Möglichkeit für die User, den Shop über eine Kommentarfunktion mitzugestalten. Bei der Preisverleihung am 29. September 2009 in Wiesbaden konnte sich TVINO.de in der Endrunde gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen.

Bereits zum 10. Mal wurden auf dem mit Abstand wichtigsten Wettbewerb des Versandhandels die Preise „Katalog des Jahres“ und „Onlineshop verliehen – jeweils in den Kategorien Business-to-Consumer und Business-to-Business. „Wir freuen uns, dass wir mit unserem Konzept für TVINO. die Fachjury überzeugen und uns gegen die starke Konkurrenz durchsetzen konnten. Dieser Innovationspreis für TVINO und die überwältigende Resonanz der User motiviert uns noch weitere neuartige Konzepte im Bereich Video-Commerce zu entwickeln,“ kommentiert Frank Meier, Geschäftsführer der Medienwerft. TVINO startete im Juli diesen Jahres als neuartiges Web-TV Format: In wöchentlichen Episoden stellt der bekannte Sommelier Hendrik Thoma das Thema Wein neuartig und unterhaltsam vor. Die Zuschauer können die Weine aus den Video-Episoden auf TVINO direkt bestellen, ohne dabei das Video-Portal verlassen zu müssen.

TVINO.de war das erste Projekt der Medienwerft im Bereich Video-Commerce. Bei Konzeption und Umsetzung half die langjährige Erfahrung der Medienwerft durch eine konsequente Spezialisierung im E-Commerce-Bereich und ihr Know-How in neuen Trends und Technologien. Video im Web erfreut sich einer hohen Akzeptanz und Beliebtheit beim Online-Publikum. Eine fast flächendeckende Verbreitung von schnellen DSL-Flatrates und Technologien wie dem Flash-Plug-in als Videoplayer machen es dem Online-Publikum möglich, exakt an ihre Interessen angepasste Inhalte gezielt im Netz zu finden und komfortabel zu betrachten. Die Medienwerft sieht in interaktiv gestalteten Videos, die auch Produkte anbieten, eine hochattraktive Plattform für E-Commerce-Anbieter und eine Möglichkeit, sich von konkurrierenden Shops zu unterscheiden. Die Medienwerft will künftig auf dem Erfolg von TVINO aufbauen und sich mit weiteren Projekten als Pionier im Video Commerce etablieren.

Über die Medienwerft

Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz liegt in der ganzheitlichen Leistung aus Beratung, Kreation, Technologie sowie Online-Marketing mit einem besonderen Fokus auf E-Branding und eCommerce. Die netzwerkunabhängige Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie BAUR Versand, Görtz, Peek & Cloppenburg Hamburg, Adler Modemärkte, Cyberport und Unilever. Für das Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor betreut die Medienwerft seit 1999 das eCommerce-Geschäft.