Medienwerft realisiert den Atelier Goldner Schnitt-Relaunch

Mit einem umfangreichen Relaunch ihrer Internet-Präsenz www.ateliergs.de starten die Spezialisten für exklusive und elegante Damenmode vom Atelier Goldner Schnitt in eine neue Ära des Online-Vertriebs. Der von der Medienwerft vollständig neu konzipierte Online-Shop wendet sich an eine der anspruchsvollsten Zielgruppen im Web: der Generation 50+.

News 2012 E-Commerce 1. April 2012

„Im Fokus der Überarbeitung stand die ansprechende, zielgruppengerechte Gestaltung des Online Shopping-Erlebnisses vom ersten Klick bis zum Checkout.“, beschreibt Medienwerft Geschäftsführer Oliver Helms die Anforderung für das Ecommerce-Angebot. „Hierbei spielt die Usability eine ebenso große Rolle wie die Wiedererkennung der bislang aufwändig gestalteten Kataloge vom Atelier Goldner Schnitt.“ Der Überarbeitung des Angebots ging eine intensive Konzeptions- und Kreationsphase voraus, in der vom Layout über Funktionalitäten bis zur kompletten Umsetzung Hand in Hand mit dem Kunden zusammengearbeitet wurde.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Online-Auftritt verfügt über besonders userfreundliche Strukturen, Services wie eine interaktive Größenberatung und ist bereits zum Live-Gang mit dem Gütesiegel „EHI Geprüfter Online-Shop“ für Sicherheit beim Einkauf im Web ausgezeichnet. Auch die Internationalität des Shops ist gewährleistet. Der Auftritt wird derzeit in neun Ländern und 12 Sprachen eingesetzt. Die Medienwerft arbeitet bereits jetzt an der Erweiterung von Funktionalitäten für die europaweit eingesetzten Web-Auftritte.

ÜBER DAS ATELIER GOLDNER SCHNITT

Das Unternehmen gehört mit zu den langjährigsten Versandhandelshäusern für hochwertige Damenmode in Deutschland. Bereits 1926 stiegen die Gebrüder Wirth in den Wäschegroßhandel ein. Wenig später folgte für das Unternehmen die Erweiterung auf das Versandhandelsgeschäft, das auch nach dem zweiten Weltkrieg kontinuierlich ausgebaut wurde. Mit der Gründung des „Atelier Goldner Schnitt“ in den 1970er Jahren positionierte sich das Unternehmen als Spezialist für exklusive und elegante Damenmode und expandierte seither nach Österreich, in die Schweiz, nach Schweden, Norwegen, Niederlande, Belgien, Finnland und Frankreich. Mit dem Sprung in den Online-Handel erweiterte das Atelier Goldner Schnitt seit 2006 sein Versandhandelsgeschäft und realisiert mit dem jetzt gelaunchten Ecommerce-Angebot ein paneuropäisches Vertriebskonzept.

Diesen Artikel teilen

ÜBER DIE MEDIENWERFT

Die Medienwerft wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz der Agentur liegt in der ganzheitlichen Leistung aus strategischer Beratung, überzeugender Konzeption und Kreation sowie großem Technologie Know-how mit einem besonderen Fokus auf E-Branding und E-Commerce.

Über die Kommunikationskanäle und Touchpoints hinweg begleitet die Medienwerft ihre Kunden bei der digitalen Transformation. Dabei werden die Customer Journeys entlang des gesamten Lifecycles mit markengerechten kreativen und anspruchsvollen digitalen Lösungen optimiert.

Seit 2016 gehört die Medienwerft zur FIS-Gruppe mit über 750 Mitarbeitern an 6 Standorten in Deutschland und Europa. Gemeinsam mit der FIS – einem der größten SAP-Systemhäuser in Deutschland – deckt die Medienwerft als zertifizierter SAP CX Partner das komplette Themenspektrum der SAP Customer Experience ab. Damit ist sie in der herausragenden Position, die gesamte Prozesskette von SAP Commerce und SAP Marketing über Service und Sales bis tief in die technische Infrastruktur von SAP mit Lösungen aus einer Hand zu begleiten.

Die Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden aus dem B2C- und B2B-Bereich zählen Unternehmen wie Volkswagen Zubehör, Ernsting’s family, Bartscher, Thieme Compliance, DAW – Deutsche Amphibolin-Werke, Peek&Cloppenburg Hamburg und Adler Modemärkte.