Medienwerft: Facelift für Tvino.de

Auch Innovationen wie das Video-Commerce-Angebot TVINO.de vom Hanseatischen Wein- und Sektkontor brauchen mal ein Facelift. Die Medienwerft hat dieses erfolgreich umgesetzt und im Zuge dessen weitere Features ergänzt.

2013 E-Commerce News 1. November 2013

Seit der Konzeption 2009 wird das Video-Commerce-Angebot TVINO.de erfolgreich von der Medienwerft betreut. Mit der TVINO App für das iPhone konnte auch der Bereich Mobile Commerce erfolgreich erobert werden. Nach vier Jahren war es nun an der Zeit, dem ungewöhnlichen Online-Shop eine neue, ansprechende Optik zu verleihen, die zum modernen Auftreten des „Weinladens“ passt.

Dabei wurde die Startseite um eine rotierende Bühne erweitert. Die Integration von GoogleMaps wurde nötig, da Tvino.de im Hamburger Stadtteil St. Pauli seine erste Filiale eröffnet hat. Und auch die SEO-Freundlichkeit des Online-Shops wurde verbessert – beides, damit Gäste den Weinladen online und offline schneller und einfacher finden.

ÜBER TVINO.DE

Das Video-Commerce-Angebot des Hanseatischen Wein- und Sektkontors wird seit 2009 von den Sommeliers Hendrik Thoma und Stephanie Döring moderiert und präsentiert die ganze Welt des Weines auf eine innovative und unkomplizierte Weise. In zahlreichen Videos (unter anderem mit Gerard Depardieu, Tim Mälzer oder deutschen Winzerstars wie Philipp Wittmann) werden Weinwissen, Personality und Insidertipps mit einem attraktiven Kaufangebot gekoppelt und sorgen so für Mehrwert. Auch die Zuschauerbeteiligung unter der Nutzung von Social-Media-Kanälen wie Facebook oder Twitter gehören mit zum Standard des Angebots. Bereits im ersten Jahr seines Bestehens wurde TVINO.de mit dem renommierten „Innovationspreis der Jury Online-Shop des Jahres 2009“ ausgezeichnet. Dieser Preis gilt in Deutschland als höchste Auszeichnung für innovative Konzepte im Online-Versandhandel.

Diesen Artikel teilen

ÜBER DIE MEDIENWERFT

Die Medienwerft wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz der Agentur liegt in der ganzheitlichen Leistung aus strategischer Beratung, überzeugender Konzeption und Kreation sowie großem Technologie Know-how mit einem besonderen Fokus auf E-Branding und E-Commerce.

Über die Kommunikationskanäle und Touchpoints hinweg begleitet die Medienwerft ihre Kunden bei der digitalen Transformation. Dabei werden die Customer Journeys entlang des gesamten Lifecycles mit markengerechten kreativen und anspruchsvollen digitalen Lösungen optimiert.

Seit 2016 gehört die Medienwerft zur FIS-Gruppe mit über 750 Mitarbeitern an 6 Standorten in Deutschland und Europa. Gemeinsam mit der FIS – einem der größten SAP-Systemhäuser in Deutschland – deckt die Medienwerft als zertifizierter SAP Hybris Partner das komplette Themenspektrum der SAP Customer Experience ab. Damit ist sie in der herausragenden Position, die gesamte Prozesskette von SAP Commerce und SAP Marketing über Service und Sales bis tief in die technische Infrastruktur von SAP mit Lösungen aus einer Hand zu begleiten.

Die Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden aus dem B2C- und B2B-Bereich zählen Unternehmen wie Volkswagen Zubehör, Ernsting’s family, Bartscher, Thieme Compliance, DAW – Deutsche Amphibolin-Werke, Peek&Cloppenburg Hamburg und Adler Modemärkte.