Die Medienwerft bringt eine App für den Multichannel-Händler Cyberport an den Start

Die Hamburger E-Commerce Spezialisten haben nach dem Launch des Mobile-Shops von Cyberport in 2014 nun auch eine Smartphone- und Tablet-App für Android und iOS entwickelt. Diese wurde komplett neu konzipiert und letztlich als hybride App umgesetzt, um möglichst viele Synergien zwischen dem bestehenden Mobile-Shop und der App zu nutzen. Zukünftig wird dies eine plattformübergreifende Weiterentwicklung von App und Mobile-Shop ermöglichen.

News 2015 E-Commerce 1. Oktober 2015

Besonders überzeugend sind der inspirierende Charakter der Startseite und der Cross-Selling-Gedanke. Hierbei gelang es der Medienwerft, sowohl den Online-User auf die Filialen als auch den Filial-Kunden auf das Online-Sortiment aufmerksam zu machen. Highlight dabei ist die stets aktuelle Anzeige der Verfügbarkeiten sowohl im ausgewählten Store als auch im Online-Shop.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit startete zu Beginn des Jahres 2013 und ist seitdem von Vertrauen und innovativen Ideen geprägt. Hierzu Sebastian Kundisch, Product Owner Mobile bei Cyberport: „Besonders die technische und konzeptionelle Beratung der Medienwerft überzeugen uns. Wir arbeiten seit mehreren Jahren erfolgreich Hand in Hand und haben das Gefühl, dass die Agentur Medienwerft nicht nur ihr eigenes, sondern auch unser Handwerk bestens versteht.“

ÜBER DIE CYBERPORT GMBH

Cyberport gehört zu den erfolgreichsten Versandhändlern von Computertechnik und Unterhaltungselektronik in Europa. Das Unternehmen präsentiert unter www.cyberport.de mehr als 40.000 Produkte in einem Online-Technikmarkt mit spannenden Produktwelten rund um Hard- und Software mit den Schwerpunkten Apple und Notebook, digitale Fotografie, mobile Kommunikations- und Multimediatechnik sowie Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte. Verschiedene Printformate, der erfolgreiche Auftritt in sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ und Twitter sowie ein eigener Blog und YouTube-Channel unterstützen den Anspruch von Cyberport, die Führung im schnell wachsenden Segment „Digital Lifestyle“ auf dem deutschsprachigen Markt zu übernehmen. Mit seinen Verkaufsfilialen in Berlin, Bochum, Dortmund, Dresden, Essen, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart und Wien, die einen wesentlichen Beitrag zum dynamischen Wachstum des Unternehmens leisten, hat Cyberport ein innovatives Multichannel- Einkaufserlebnis für seine Kunden geschaffen. – Cyberport ist ein Unternehmen der Hubert Burda Media.

Diesen Artikel teilen

ÜBER DIE MEDIENWERFT

Die Medienwerft wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz der Agentur liegt in der ganzheitlichen Leistung aus strategischer Beratung, überzeugender Konzeption und Kreation sowie großem Technologie Know-how mit einem besonderen Fokus auf E-Branding und E-Commerce.

Über die Kommunikationskanäle und Touchpoints hinweg begleitet die Medienwerft ihre Kunden bei der digitalen Transformation. Dabei werden die Customer Journeys entlang des gesamten Lifecycles mit markengerechten kreativen und anspruchsvollen digitalen Lösungen optimiert.

Seit 2016 gehört die Medienwerft zur FIS-Gruppe mit über 750 Mitarbeitern an 6 Standorten in Deutschland und Europa. Gemeinsam mit der FIS – einem der größten SAP-Systemhäuser in Deutschland – deckt die Medienwerft als zertifizierter SAP CX Partner das komplette Themenspektrum der SAP Customer Experience ab. Damit ist sie in der herausragenden Position, die gesamte Prozesskette von SAP Commerce und SAP Marketing über Service und Sales bis tief in die technische Infrastruktur von SAP mit Lösungen aus einer Hand zu begleiten.

Die Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden aus dem B2C- und B2B-Bereich zählen Unternehmen wie Volkswagen Zubehör, Ernsting’s family, Bartscher, Thieme Compliance, DAW – Deutsche Amphibolin-Werke, Peek&Cloppenburg Hamburg und Adler Modemärkte.