MEDIENWERFT GEWINNT DEN LAUNCH EINES SAP HYBRIS-SHOPS FÜR EYES + MORE

Die Medienwerft gewinnt eyes + more als neuen Kunden und launcht den ersten Online-Shop für das aus den Niederlanden stammende Unternehmen. Neben den derzeit über 100 Stores in Europa, etabliert eyes + more nun einen Online-Shop für Brillen. Damit sind sie der erste Optiker mit einen Omnichannel-Kaufprozess.

News 2015 E-Commerce 1. Juli 2015

Die Medienwerft übernimmt die Beratung, konzeptionelle sowie kreative Ausarbeitung und die komplette technische Umsetzung des Online-Shops auf Basis des SAP Hybris Accelerators.

eyes + more, das Modeunternehmen für Brillen, gehört zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen der Branche. Laut Jan Strohbehn, Leiter IT, hat sich eyes + more für die Medienwerft als Partner entschieden, da „die Agentur neben der kreativen und strategischen Stärke besonders durch das technische Know-how überzeugt hat. Die umfangreiche SAP Hybris-Kompetenz und technische Beratung bei der Auswahl des Systems haben uns überzeugt.“

eyes and more news thumb

Die Medienwerft freut sich besonders über die vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit dem Unternehmen und die noch kommenden spannenden Aufgaben.

ÜBER EYES + MORE

Erschwingliche und modische Brillen mit Festpreisgarantie: Mit dieser Strategie schreibt eyes + more seit seiner Gründung in den Niederlanden 2005 Erfolgsgeschichte. 2006 expandierte das Unternehmen nach Deutschland. Seit 2015 befindet sich das internationale Headquarter in Hamburg. Im Jahr 2014 erzielte das Unternehmen in Deutschland mit seinen 400 Mitarbeitern einen Umsatz von 33,2 Mio. Euro und wuchs dabei um 16 Prozent. Als eines der expansivsten Unternehmen seiner Branche will das Unternehmen sein Filialnetz in Deutschland in den nächsten vier Jahren auf 200 Shops ausweiten. Mehr als drei Millionen Menschen besuchen jährlich die europaweit 120 Stores.

Diesen Artikel teilen

ÜBER DIE MEDIENWERFT

Die Medienwerft wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz der Agentur liegt in der ganzheitlichen Leistung aus strategischer Beratung, überzeugender Konzeption und Kreation sowie großem Technologie Know-how mit einem besonderen Fokus auf E-Branding und E-Commerce.

Über die Kommunikationskanäle und Touchpoints hinweg begleitet die Medienwerft ihre Kunden bei der digitalen Transformation. Dabei werden die Customer Journeys entlang des gesamten Lifecycles mit markengerechten kreativen und anspruchsvollen digitalen Lösungen optimiert.

Seit 2016 gehört die Medienwerft zur FIS-Gruppe mit über 600 Mitarbeitern an 6 Standorten in Deutschland und Europa. Gemeinsam mit der FIS – einem der größten SAP-Systemhäuser in Deutschland – deckt die Medienwerft als zertifizierter SAP Hybris Partner das komplette Themenspektrum von SAP Customer Experience and Commerce ab. Damit ist sie in der herausragenden Position, die gesamte Prozesskette von Commerce und Marketing über Service und Sales bis tief in die technische Infrastruktur von SAP mit Lösungen aus einer Hand zu begleiten.

Die Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden aus dem B2C- und B2B-Bereich zählen Unternehmen wie der BAUR Versand, Ernsting’s family, Cyberport, Peek&Cloppenburg Hamburg, Adler Modemärkte und Volkswagen Zubehör.