E-Commerce - Hamburg, März 2016

SAP Hybris 6.0: Medienwerft gewinnt B2B-Relaunch von Bartscher

Die Medienwerft hat den Pitch um den Relaunch des B2B-Onlineshops der Bartscher GmbH gewonnen. Für ihren neuen Kunden, einen der größten B2B-Anbieter im Großküchenbereich, wird die Medienwerft in enger Zusammenarbeit mit dem SAP-Dienstleister Itelligence AG einen responsiven Shop umsetzen.

Dabei wird die Agentur die neue SAP Hybris-Version 6.0 einsetzen, die erst im April dieses Jahres veröffentlicht wurde. Neben der Konzeption und Kreation zeichnet die Hamburger Agentur verantwortlich für die technische Frontend-Umsetzung des neuen B2B-Shops.

Über Bartscher

Seit der Firmengründung im Jahr 1876 und der geschäftlichen Erweiterung in den 60er Jahren hat sich die Bartscher GmbH zu einem der führenden Unternehmen in der Großküchenbranche entwickelt. Heute verfügt der Großküchenanbieter an seinem Standort in Salzkotten über ein modernes Hochregallager mit 9.000 Paletten-Stellplätzen und 15.000 Quadratmetern Lagerfläche. Das breit gefächerte Vollsortiment deckt mit über 1800 Produkten nahezu den gesamten Großküchenbereich ab. Mit eigenen Vertriebsstützpunkten in zahlreichen Ländern bietet die Bartscher GmbH das ganze Spektrum seiner Produkte und Dienstleistungen auch in Europa an.

Über die Medienwerft

Die Medienwerft wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz der Agentur liegt in der ganzheitlichen Leistung aus Beratung, Kreation, Technologie sowie Online-Marketing mit einem besonderen Fokus auf E-Branding und E-Commerce. Hier unterstützt die Medienwerft Unternehmen, Marken und Institutionen der digitalen Wirtschaft insbesondere bei der Entwicklung, Optimierung und Betreuung von Online-Shops sowie weiteren digitalen Marketingkanälen wie beispielsweise Social Media und SEO. Mit ihren Abteilungen Konzeption, Kreation und Technologie nebst dem Beraterstamm steht die Medienwerft seit 20 Jahren für Erfahrung und Know-how in der digitalen Kommunikation. Die Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Görtz, Hawesko, Cyberport, Peek&Cloppenburg Hamburg, Adler Modemärkte, der Baur Versand, Unilever und viele mehr. Seit 2016 gehört die Medienwerft zur international agierenden FIS Gruppe mit über 600 Mitarbeitern. So deckt die Medienwerft gemeinsam mit der FIS GmbH als einem der größten SAP-Systemhäuser in Deutschland das komplette Themenspektrum des SAP Customer Engagement and Commerce (CEC) ab.