E-Commerce - Hamburg, Oktober 2016

Medienwerft für Cyberport: Eine der ersten Shopping-Apps mit Fingerprint-Login

Anmelden mit Fingerabdruck: Diese Funktionalität bietet bisher kaum ein Onlineshop in Deutschland. Cyberport füllt gemeinsam mit der Medienwerft diese Lücke – denn ab sofort können User der Cyberport-App den Login-Prozess abkürzen und sich ganz einfach mit einem Screening ihres Fingers anmelden.

Die innovative User-Experience ist sowohl auf iOS- als auch auf Android-Smartphones nutzbar. Voraussetzung ist, dass das verwendete Smartphone über einen Fingerabdruck-Sensor verfügt. Der Login wird datenschutzkonform nur auf dem Smartphone gespeichert.

Die in Zusammenarbeit mit der Medienwerft eingeführten Cyberport-Apps sowie der mobile Webshop haben im Geschäftsjahr 2015 für ein Umsatzwachstum im dreistelligen Prozentbereich gesorgt. Damit das so bleibt, wird die Medienwerft die Apps und den mobilen Webshop konsequent upfront und am Puls der Zeit weiterentwickeln.

Dazu Sebastian Kundisch, Product Owner Mobile bei Cyberport: „Bei der Optimierung unserer Mobile-Shopping-Anwendungen stellt die Medienwerft die Bedürfnisse des Kunden in den Mittelpunkt und trifft damit perfekt unsere Unternehmensphilosophie. Der Login mit Fingerprint ist schnell und bequem, genauso wie Shopping aus Kundensicht sein sollte.“


 

Über Cyberport

Cyberport zählt zu den größten E-Commerce-Unternehmen für Computertechnik und Unterhaltungselektronik in Europa. Unter www.cyberport.de finden die Kunden über 45.000 Produkte aus den Bereichen Notebook, Smartphone, Fernseher und Haushaltsgeräte. Das Omnichannel-Konzept des Unternehmens ermöglicht den Einkauf für Privat- und Geschäftskunden sowohl über den Webshop, den telefonischen Vertrieb als auch in einem der 15 Stores in Deutschland und Österreich. Die Qualität des Onlineshops wird regelmäßig von unabhängigen Prüfinstanzen ausgezeichnet (zuletzt: Deutscher Online-Handels-Award; Bester Multichannel-Händler, Shop Usability-Award). Mittlerweile beschäftigt Cyberport deutschlandweit über 600 Mitarbeiter und zählt über 4,8 Millionen Kunden.

Über die Medienwerft

Die Medienwerft wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz der Agentur liegt in der ganzheitlichen Leistung aus Beratung, Kreation, Technologie sowie Online-Marketing mit einem besonderen Fokus auf E-Branding und E-Commerce. Hier unterstützt die Medienwerft Unternehmen, Marken und Institutionen der digitalen Wirtschaft insbesondere bei der Entwicklung, Optimierung und Betreuung von Online-Shops sowie weiteren digitalen Marketingkanälen wie beispielsweise Social Media und SEO. Mit ihren Abteilungen Konzeption, Kreation und Technologie nebst dem Beraterstamm steht die Medienwerft seit 20 Jahren für Erfahrung und Know-how in der digitalen Kommunikation. Die Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Görtz, Hawesko, Cyberport, Peek&Cloppenburg Hamburg, Adler Modemärkte, der Baur Versand, Unilever und viele mehr. Seit 2016 gehört die Medienwerft zur international agierenden FIS Gruppe mit über 600 Mitarbeitern. So deckt die Medienwerft gemeinsam mit der FIS GmbH als einem der größten SAP-Systemhäuser in Deutschland das komplette Themenspektrum des SAP Customer Engagement and Commerce (CEC) ab.