E-Commerce - Hamburg, November 2016

EASY: Medienwerft relauncht die B2B-Plattform von Volkswagen Zubehör

Endschalldämpfer, Fahrradträger oder Leichtmetallfelge – das Volkswagen Zubehör Angebot für die Volkswagen Partner ist vielfältig. Schon bald wird es auch ansprechend präsentiert: Die Medienwerft relauncht die internationale B2B-Plattform EASY (Electronic Accessories System) der Volkswagen Zubehör GmbH auf Basis des SAP Hybris Accelerators 6.1.

Volkswagen Partner in 114 Ländern weltweit nutzen die B2B-Plattform des Tochterunternehmens der Volkswagen AG. Mit verbesserter Usability soll der Shop in insgesamt 4 Länderversionen verfügbar sein. Die Medienwerft übernimmt die komplette Konzeption und Kreation und arbeitet dabei Hand in Hand mit SAP.

„Uns haben vor allem die konzeptionellen und gestalterischen Stärken sowie das SAP Hybris Know-how der Medienwerft überzeugt“, erläutert Michael Mehrpahl, Gesamtprojektleiter bei Volkswagen Zubehör. „Die Chemie hat vom ersten Meeting an gestimmt, und wir fühlen uns bestens betreut. Jetzt freuen wir uns schon auf das Ergebnis.“




Über die Volkswagen Zubehör GmbH

Die Volkswagen Zubehör GmbH entwickelt und vertreibt als Tochtergesellschaft der Volkswagen AG weltweit Fahrzeug-Zubehör für die Pkw- und Nutzfahrzeug-Modelle des Automobilherstellers. Das breite Produktsortiment umfasst mehr als 8.000 Zubehörartikel in den Bereichen Sport & Design, Kompletträder & Leichtmetallfelgen, Kommunikation, Transport, Komfort & Schutz, Service & Pflege sowie Lifestyle. Das Unternehmen beschäftigt heute mehr als 260 Mitarbeiter. Hauptsitz der Volkswagen Zubehör GmbH ist Dreieich bei Frankfurt am Main.

Über die Medienwerft

Die Medienwerft wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz der Agentur liegt in der ganzheitlichen Leistung aus Beratung, Kreation, Technologie sowie Online-Marketing mit einem besonderen Fokus auf E-Branding und E-Commerce. Hier unterstützt die Medienwerft Unternehmen, Marken und Institutionen der digitalen Wirtschaft insbesondere bei der Entwicklung, Optimierung und Betreuung von Online-Shops sowie weiteren digitalen Marketingkanälen wie beispielsweise Social Media und SEO. Mit ihren Abteilungen Konzeption, Kreation und Technologie nebst dem Beraterstamm steht die Medienwerft seit 20 Jahren für Erfahrung und Know-how in der digitalen Kommunikation. Die Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Görtz, Hawesko, Cyberport, Peek&Cloppenburg Hamburg, Adler Modemärkte, der Baur Versand, Unilever und viele mehr. Seit 2016 gehört die Medienwerft zur international agierenden FIS Gruppe mit über 600 Mitarbeitern. So deckt die Medienwerft gemeinsam mit der FIS GmbH als einem der größten SAP-Systemhäuser in Deutschland das komplette Themenspektrum des SAP Customer Engagement and Commerce (CEC) ab.