B2B - Hamburg, März 2019

Medienwerft entwickelt B2B-Shop für Dachdecker Einkauf Süd

Die Website der Dachdecker-Einkauf Süd eG (DE Süd) bietet den B2B-Kunden des marktführenden Händlers für Dachprodukte erstmals einen umfangreichen Webshop. Für die technische und kreative Entwicklung und Umsetzung des Shops auf SAP Commerce Basis war die Medienwerft verantwortlich. 

Dachdecker kennen DE Süd als Experten für alle Fragen rund ums Dach. Mehr als hunderttausend verfügbare Artikel bietet der Bedachungsfachhändler seinen Kunden. Bisher konnten sich die Handwerker auf der Website des Unternehmens über erhältliche Produkte und Produktgruppen lediglich informieren. Um sich zukunftssicher aufzustellen, sollte die Website um einen Webshop erweitert und so stationäres mit dem Online-Geschäft verbunden werden.

Neben der Übernahme bewährter Funktionalitäten wie der Registrierung für Handwerker haben Medienwerft und FIS im Shop zahlreiche verschiedene Bestellmöglichkeiten implementiert. Der Shop auf SAP Hybris Commerce Basis (jetzt SAP Commerce) wurde außerdem als intuitiv nutzbare Arbeitsplattform konzipiert, bei der Handwerker beispielsweise für ihre jeweiligen Baustellen verschiedene Einkaufslisten anlegen können. Zusätzlich sehen die Kunden im Shop per Beleg-Ansicht alle ihre Aufträge, Anfragen, Angebote und Rechnungen – sogar die, die offline erstellt wurden. Alle Angebote können auch direkt aus dem Online-Shop bestellt werden.

Die erfahrenen Konzepter und UX-Designer der Medienwerft haben dafür gesorgt, dass der Shop markenadäquat umgesetzt wurde – denn längst müssen sich, wie im B2C-Bereich üblich, auch B2B-Unternehmen scharf vom Wettbewerb abgrenzen. „Mit dieser einzigartigen Mischung aus technischem Know-how im SAP-Bereich und kreativer und konzeptioneller Expertise haben Medienwerft und FIS das Rennen gemacht“, erklärt Oliver Wiese, IT der DE Süd. Und so ist auch das nächste Projekt bereits geplant: Marketing-Automation auf Basis von SAP Marketing.

 

Über die Dachdecker Einkauf Süd eG

Dächer sind das Element der Dachdecker Einkauf Süd eG (DE Süd), und so blickt das Unternehmen zurück auf eine traditionsreiche Vergangenheit. In den 70er Jahren von Dachdeckern für Dachdecker gegründet, ist DE Süd heute einer der marktführenden Bedachungsfachhändler. DE Süd ist jedem Dachhandwerker als Experte bei allen Themen "rund um das Dach" bekannt. Im neuen Online-Shop bietet der Bedachungsfachhändler seinen Kunden mehr als hunderttausend verfügbare Artikel. Von Kunden in Baden, der Pfalz, Württemberg, Bayern, Hessen und Sachsen sowie mit Verbundunternehmen auch in Tschechien, Polen und der Schweiz wird DE Süd als zuverlässiger und kompetenter Partner geschätzt.

Über die Medienwerft

Die Medienwerft wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz der Agentur liegt in der ganzheitlichen Leistung aus strategischer Beratung, überzeugender Konzeption und Kreation sowie großem Technologie Know-how mit einem besonderen Fokus auf E-Branding und E-Commerce.

Über die Kommunikationskanäle und Touchpoints hinweg begleitet die Medienwerft ihre Kunden bei der digitalen Transformation. Dabei werden die Customer Journeys entlang des gesamten Lifecycles mit markengerechten kreativen und anspruchsvollen digitalen Lösungen optimiert.

Seit 2016 gehört die Medienwerft zur FIS-Gruppe mit über 600 Mitarbeitern an 6 Standorten in Deutschland und Europa. Gemeinsam mit der FIS – einem der größten SAP-Systemhäuser in Deutschland – deckt die Medienwerft als zertifizierter SAP Hybris Partner das komplette Themenspektrum von SAP Customer Experience and Commerce ab. Damit ist sie in der herausragenden Position, die gesamte Prozesskette von Commerce und Marketing über Service und Sales bis tief in die technische Infrastruktur von SAP mit Lösungen aus einer Hand zu begleiten.

Die Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden aus dem B2C- und B2B-Bereich zählen Unternehmen wie der BAUR Versand, Ernsting’s family, Cyberport, Peek&Cloppenburg Hamburg, Adler Modemärkte und Volkswagen Zubehör.