E-COMMERCE ROUND TABLE: HENDRIK VAN LAATEN IM GESPRÄCH MIT E-3 CHEFREDAKTEUR PETER FÄRBINGER

Welche Lösungen und Beratungsleistungen im E-Commerce braucht der Handel? Und welche Dienstleistungen können SAP-Partner wie Medienwerft/FIS anbieten? Beim E-Commerce Round Table des E-3 Magazins diskutierte Hendrik van Laaten mit weiteren SAP-Experten über Möglichkeiten und Ziele. Das gesamte Interview steht jetzt hier als pdf zum Download bereit.

News 2019 E-Commerce 23. Dezember 2019

Fünf SAP-Partner wagten in einem konstruktiven Gespräch einen Blick in die Zukunft des E-Commerce mit SAP. Medienwerft-Geschäftsführer Hendrik van Laaten formulierte neben den technischen und prozessualen Herausforderungen als wichtigste Fragen: „Wo will das Unternehmen in fünf Jahren sein? Was passiert draußen auf dem Markt, im Wettbewerb? Der kundenzentrierte Fokus ist entscheidend.“

Diese Philosophie, die bei der Medienwerft von Beginn an berücksichtigt wurde, rückt erst nach und nach ins Blickfeld vieler Unternehmen – das zeigte der Round Table. Auf Einladung des E-3 Magazins saß Hendrik van Laaten dabei gemeinsam mit Chefredakteur Peter Färbinger und dem bekannten Analysten Frank Niemann (Teknowlogy/PAC) sowie anderen SAP-Partnern an einem Tisch und diskutierte angeregt die Herausforderungen des Marktes.

Das gesamte Interview finden Sie hier: Download

Hendrik van Laaten E3 Magazin Medienwerft

Diesen Artikel teilen

ÜBER DIE MEDIENWERFT

Die Medienwerft wurde 1996 gegründet und gehört zu den erfahrensten Internetagenturen in Deutschland. Die Kernkompetenz der Agentur liegt in der ganzheitlichen Leistung aus strategischer Beratung, überzeugender Konzeption und Kreation sowie großem Technologie Know-how mit einem besonderen Fokus auf E-Branding und E-Commerce.

Über die Kommunikationskanäle und Touchpoints hinweg begleitet die Medienwerft ihre Kunden bei der digitalen Transformation. Dabei werden die Customer Journeys entlang des gesamten Lifecycles mit markengerechten kreativen und anspruchsvollen digitalen Lösungen optimiert.

Seit 2016 gehört die Medienwerft zur FIS-Gruppe mit über 600 Mitarbeitern an 6 Standorten in Deutschland und Europa. Gemeinsam mit der FIS – einem der größten SAP-Systemhäuser in Deutschland – deckt die Medienwerft als zertifizierter SAP Hybris Partner das komplette Themenspektrum von SAP Customer Experience and Commerce ab. Damit ist sie in der herausragenden Position, die gesamte Prozesskette von Commerce und Marketing über Service und Sales bis tief in die technische Infrastruktur von SAP mit Lösungen aus einer Hand zu begleiten.

Die Agentur mit Sitz in Hamburg wird von den Geschäftsführern Oliver Helms, Hendrik van Laaten und Frank Meier geführt. Zu den Kunden aus dem B2C- und B2B-Bereich zählen Unternehmen wie der BAUR Versand, Ernsting’s family, Cyberport, Peek&Cloppenburg Hamburg, Adler Modemärkte und Volkswagen Zubehör.

VORHERIGE NEWS

MYKRONE.GRUEN

MYKRONE.GREEN – DAS NEUE KUNDENINFORMATIONS-ZENTRUM FÜR KRONE LANDMASCHINEN

Vom kleinen Mähwerk bis zum Feldhäcksler BiG X – das Familienunternehmen Krone ist Spezialist für Maschinen zur Futterernte. Alles Wichtige über Krone und die Maschinen erfahren Krone-Kunden und -Händler über ein neues Online-Informationssystem – konzipiert und umgesetzt von der Medienwerft.

Mehr erfahren

Auch interessant

SAP COMMERCE CLOUD

EIN EINKAUFSERLEBNIS ÜBER ALLE KANÄLE. DENN ZUFRIEDENE KUNDEN SIND GUTE KUNDEN

Erfolgreicher Omnichannel-Commerce hat einen Namen: SAP Commerce Cloud (ehemals SAP Hybris Commerce). Über alle Kanäle hinweg – ob online oder offline – sprechen Sie mit SAP Commerce Ihre Kunden personalisiert und verbindlich an.

Begeistern

NÄCHSTE NEWS

FIS INSITE

FIS INSITE – JETZT PLÄTZE FÜR DAS EXKLUSIVE EVENT SICHERN!

Operative Einblicke, exklusive Erfahrungsberichte und spannende Workshops – einen anderen und höchst interessanten Blick auf SAP Commerce im B2B erleben die Teilnehmer beim FIS insITe vom 25.–26. März 2020

Mehr erfahren