SO FUNKTIONIERT STRATEGISCHES MARKETING IM E-COMMERCE

Geht es um den Betrieb eines E-Commerce Angebots für Unterwäsche, Bademoden und Düfte, spielt das strategische Online-Marketing eine ebenso wichtige Rolle wie Angebotspalette, Logistik und Fulfillment. Wieviel Ertragspotenzial in der richtigen Orchestrierung kleiner Details zu finden ist, beweisen wir laufend bei der Betreuung des Shops der Kultmarke Bruno Banani. Durch unseren Einsatz konnten wir den Umsatz des Kunden in kürzester Zeit nahezu verdoppeln.

KUNDE
bruno banani underwear GmbH

PROJEKTDAUER
Ongoing, seit 11/2019

EXPERTISE

  • Search Engine Optimization
  • Search Engine Advertising
  • E-Mail Marketing
  • UX-/UI-Optimization

Technologien

  • Unified Data Orchestration (UDO)
  • Evelanche
  • Google Tag-Manager

Über den Kunden

Die internationale Kultmarke für Unterwäsche und Bademode mit Sitz in Chemnitz wurde 1993 vom Betriebswirt Wolfgang Jassner gegründet. Binnen kürzester Zeit schrieb das Unternehmen Marketing- und Verkaufsgeschichte: Aktionen wie der Rennrodler namens Bruno Banani bei den Olympischen Spielen oder der Test der bruno banani Unterwäsche im Weltall auf der Raumstation MIR bescherten dem Familienbetrieb internationale Aufmerksamkeit.

Mittlerweile exportiert bruno banani in 17 Länder weltweit und hat verschiedene Produktlizenzen vergeben. Die Produkte sind erhältlich über den Online-Shop, in den Outlet-Stores sowie in ausgewählten Fachhandels-Geschäften.

    

Unsere Lösung

DER GENAUE BLICK IN DEN WERKZEUGKASTEN

Den Anfang der Zusammenarbeit bestimmte ein umfassendes Web-Auditing sämtlicher Werkzeuge und Maßnahmen des Unterwäsche- und Bademode-Unternehmens im Hinblick auf SEA/SEO, Social Media und UX/UI. In Zusammenarbeit mit dem Kunden, der Lead-Agentur sowie angeschlossenen Dienstleistern wurden Status, Kampagnen, Statistiken, Kundendaten sowie weitere Kommunikationsbausteine wie z.B. das Newsletter-Marketing im Detail analysiert.

Parallel dazu sorgte ein umfassender Web-Research für mehr Transparenz über die eigene Positionierung im Wettbewerbsumfeld. Daraus resultierend entstand ein wesentlich differenzierterer Überblick über die Effizienz der von Kunden bisher eingesetzten Marketing- und Performance-Werkzeuge.

Im Abgleich mit den Marketingzielen und KPI konnten wir im Anschluss alle Register für die Optimierung der Kommunikationsmaßnahmen ziehen. Zahlreiche Details des Web-Auditings beeinflussen jetzt und zukünftig die Online-Strategie des Hauses.

Die Challenge

DIE ORCHESTRIERUNG DES BESTANDS

Eine der größten Herausforderungen des Projekts war es, sämtliche verfügbaren Online-Datenquellen inklusive Facebook und Instagram durch API-Schnittstellen (u.a. Google Analytics, Ads, Search Console, E-Mail Marketing Tools, Webshop) in ein umfassendes Monitoring-Konzept und das dazugehörige Reporting zu übertragen.

Erkenntnisse aus CRM, Webstatistik, SEO/SEA sowie Leistungsdaten aus Kampagnen, Social Media-Aktivitäten und Filialen werden zusammengefasst und lassen sich für die optimale Customer Journey auswerten. Unter Verwendung der Plattform UDO (Universal Data Orchestration) für datengetriebenes Marketing kombiniert das Team nun alle verfügbaren Datenquellen von bruno banani, um den aktuellen Status datenbasiert und vollständig darzustellen.

Das Ergebnis: Die Leistungsfähigkeit jeder Online-Marketingmaßnahme wird transparent und somit optimierbar.

Von der Öffnungsrate eines Newsletters über das Verhältnis aus Werbekosten zu Umsatz bei der Schaltung von Online-Anzeigen bis hin zur Verweildauer der User auf der Website unseres Kunden gibt es eine weitreichende Anzahl von marketingkritischen Daten, die am besten in einem kanalübergreifenden Kontext geprüft werden müssen.

Die intelligente Auswertung von Besucherverhalten, Kunden- und Transaktionsdaten ermöglicht es uns so, kundenspezifische Kontaktstrategien zu entwerfen und erfolgreiche Marketingmaßnahmen durchzuführen.

Len Messerschmidt
Leitung Online Marketing Medienwerft

Fazit

DER AKTUELLE ÜBERBLICK ZÄHLT

Geht es darum, E-Commerce Anwendungen, Kommunikationskonzepte und Wertschöpfung zu optimieren, dann ist neben Markenpräsenz, Angebot und Design der kanalübergreifende Blick in die Kundendaten an den verschiedenen Touchpoints essenziell.

Wer hier den detaillierten und aktuellen Überblick hat, kann die echte, nicht die erwartete Customer Journey in den Vordergrund stellen und daraus alle kritischen Faktoren für die Optimierung und die Erreichung von angestrebten KPI umsetzen. Voraussetzung dafür: absolute Transparenz bei der Nutzung sämtlicher Marketing-Instrumente und die Entwicklung einer längerfristigen Online Marketing- und Performance-Strategie. Für bruno banani konnten wir dafür ein hervorragendes System zum Einsatz bringen und bauen es weiter aus.

Fazit

DER AKTUELLE ÜBERBLICK ZÄHLT

Geht es darum, E-Commerce Anwendungen, Kommunikationskonzepte und Wertschöpfung zu optimieren, dann ist neben Markenpräsenz, Angebot und Design der kanalübergreifende Blick in die Kundendaten an den verschiedenen Touchpoints essenziell.

Wer hier den detaillierten und aktuellen Überblick hat, kann die echte, nicht die erwartete Customer Journey in den Vordergrund stellen und daraus alle kritischen Faktoren für die Optimierung und die Erreichung von angestrebten KPI umsetzen.

Voraussetzung dafür: absolute Transparenz bei der Nutzung sämtlicher Marketing-Instrumente und die Entwicklung einer längerfristigen Online Marketing- und Performance-Strategie. Für bruno banani konnten wir dafür ein hervorragendes System zum Einsatz bringen und bauen es weiter aus.

KUNDENZENTRIERUNG IST DER SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG

Wir hätten nicht gedacht, wieviel Optimierungspotenzial in unserem Online Marketing steckt. Dank des Maßnahmenpakets der Medienwerft gehen bei uns deutlich mehr Bestellungen ein, und auch die Effektivität all unserer Werbemittel in Bezug auf Reichweite und Umsatz ist viel besser. Das freut uns sehr.

Jan Jassner
Geschäftsführung bruno banani

MEDIENWERFT NEWS FREI HAUS!

Trends, Innovationen, Perspektiven & Erfahrungsberichte: Unser Newsletter!

KONTAKT

„Geht es um neue Perspektiven bei der Weiterentwicklung Ihrer prozess- oder transaktionsorientierten Online-Plattformen, beraten mein Team und ich Sie gerne. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.“

Hendrik van Laaten Medienwerft Geschäftsführer

Geschäftsführer

HENDRIK VAN LAATEN

Tel: 040 / 31 77 99-0
E-Mail: info@medienwerft.de