Görtz
Volle Bandbreite im Social Web

Seit 2010 beraten und betreuen wir mit der Ludwig Görtz GmbH einen der traditionsreichsten und größten Schuheinzelhändler Europas. Der Fokus unserer Arbeit liegt auf dem gesamten Themenfeld des Social Media Marketings. Und das hat es in sich.

AUFGABE

Die 2010 gestellte Aufgabe lautete verkürzt: "Unterstützt unser Multichannel-Marketing im Bereich Social und Mobile". Da es in diesem Umfeld zu diesem Zeitpunkt keine Standards wie im klassischen oder Online-Marketing gab, lautete die feiner aufgefächerte Aufgabe, eine umfassende Social Media- und Mobile-Strategie zu konzipieren und diese in Einklang mit dem bestehenden Marken- und Kommunikationskanon zu bringen.

Medienwerft für Görtz – Multichannel-Marketing für Social und Mobile

Hierbei gilt es, die unterschiedlichsten Anforderungen zu bedienen - von der Steigerung der Markenbekanntheit, der Förderung des Abverkaufs, der Kundengewinnung und Kundenbindung bis hin zur Vernetzung von Offline- und Online-Inhalten sowie der Verlängerung und Flankierung von Kampagnen. Eine herausfordernde und schöne Aufgabe, die nahezu jeden Kommunikationskanal des Hauses betrifft.

LEISTUNGEN

  • Strategische Beratung auf Basis der Plattformneuerungen
  • Entwicklung von Content- und Marketing-Strategien
  • Konzeption von Social Media Kampagnen
  • Konzeption von Postings inkl. Redaktionsplanung
  • Kreation von Designs (Postingviusals, Apps, Landingpages, Microsites)
  • Programmierung von Apps, Landingpages, Microsites
  • Community Management
  • Blogger Relations
  • Konzeption und Durchführung von Facebook Mediakampagnen
  • Kontinuierliches Reporting von Erfolgsmetriken
  • Fortwährende Prozessoptimierung durch den Einsatz von Social Media Tools
Technologie
  • Hootsuite
  • Fanpage Karma
  • Facebook Insights
  • Audience Insights
  • Graph Search
  • Ads Manager
  • Ad Reports
  • Power Editor
  • Agora Pulse
  • Diverse API für die An- und Einbindung von Apps, Datenbanken etc.
Besonderheiten
  • Öffnung völlig neuer Kommunikationskanäle und Bedienung dieser auf einer hochflexiblen, potenzialorientierten und oftmals tagesaktuellen Basis
  • Blick über den "kommunikativen Tellerrand"
  • Zusammenfassung von stationärem Geschäft, klassischer Marketingplanung sowie Sales-, Promotion- und zahlreicher Kooperationsaktivitäten
  • Direkter und oftmals ungeschminkter Fan-Dialog
  • Programmierung von Apps für den Endgeräte-übergreifenden und mobil optimierten Einsatz
  • Durchführung von Cross-Community- und Cross-Branding-Kampagnen
  • Einbindung von Social Media-Aktivitäten im stationären Geschäft
  • Initialisierung von Blogger Relations und Kooperationen
  • Entwicklung von Social Commerce Potenzialen im Web und am POS
  • Entwicklung von Social Media Guidelines (Corporate Tonality und -Behaviour, Krisenkommunikation ...)
Beratung
Konzeption
Design
Programmierung
Maintenance
Redaktion
Online Marketing
Social Media
Mobile

HERAUSFORDERUNGEN

Das Konzipieren von Social Media-Aktivitäten ist so breit gefächert, dass eine intensive Auseinandersetzung mit der Kommunikation der Gesamtmarke zur Pflicht wird. Hier wird schnell deutlich, das es nicht um ein paar "Gefällt mir"-Klicks mehr oder weniger geht, sondern um eine durchgehende Markenführung über jeden Kanal. So bedienen wir für Görtz nicht nur Plattformen wie Facebook, Pinterest oder Google+, sondern haben immer den gesamten Kommunikationsplan vor Augen. Ihn zu verstehen und aus dieser Erkenntnis heraus Aktionen, Kampagnen und Dialogmaßnahmen zu entwickeln, ist die hohe Kunst. Dabei ist es wichtig, sowohl die Anforderungen der Marke als auch die Bedürfnisse der Zielgruppen von Görtz auf dem jeweiligen Kommunikationskanal optimal zu bedienen. So gesehen hat die Frage des Users, wo man einen BELMONDO Kittenheel-Pump in Größe 38 bekommt, die ungefähr gleiche Priorität wie die Gewinnung eines neuen GÖRTZ Card-Kunden oder die Anbahnung einer großen Marken-Kooperation. Diese kommunikative Vielfalt ist hoch anspruchsvoll, spannend und immer wieder herausfordernd.

ZUM KUNDEN

Das 1875 in Hamburg gegründete Unternehmen Görtz hat sich vom klassischen Einzelhändler zum erfolgreichen Multichannel-Anbieter entwickelt und versteht sich als europäischer Marktführer im Qualitätssegment für Schuhe und Accessoires. Görtz vertreibt seine "Kollektionen für Persönlichkeiten" mit 3.700 Mitarbeitern in rund 170 Filialen und ist einer der traditionsreichsten und größten Schuheinzelhändler Europas. Neben der Konzentration auf das Filialgeschäft wird die Multichannel-Strategie der Ludwig Görtz GmbH durch eine breite Nutzung der Online Marketing-Kanäle vorangetrieben. Im Fokus: der Online-Shop www.goertz.de, der im Jahr 2013 sein 10-jähriges Jubiläum feierte. In den Social Media-Kanälen ist Görtz seit 2009 mit einer eigenen Facebook Präsenz vertreten, die derzeit über 73.000 Fans verzeichnen kann. Mit der Plattform-Evolution und Erweiterung des Performance Marketing-Potenzials nimmt die Flankierung bzw. Unterstützung der Customer Journey auf Facebook eine stetig zunehmende Rolle ein. Weitere Kanäle wie Google+ oder Pinterest oder das Blog-Marketing komplettieren das Social Media Portfolio von Görtz.

ZEITRAUM

2010 bis 2016

URL

www.facebook.com/goertz
www.pinterest.com/goertzde
plus.google.com/+görtz